MAX X PROSION
Hotline 0511 87459574 | info@maxxprosion.de
kostenloser Versand ab 20€

KEIN KONTO? JETZT REGISTIEREN

Damit du jederzeit deine Bestellungen im Blick hast.

Team Maxxprosion/ La Rock Lionscup
Maxxprosion beim 6. Lionscup in Hannover
Erdbeer- Feta- Salat
Sommerlicher Erdbeer-Feta-Salat | Maxxprosion
Sport im Sommer

Unsere 5 Tipps für Sport an heißen Sommertagen!

Sport im Sommer? – Unsere 5 Top-Tipps!

Sport bei der momentanen Hitze? Klar, auf jeden Fall möglich, aber trotzdem solltest du einiges beachten und dein Training unbedingt an die Bedingungen anpassen. Nicht selten passiert es, dass wir uns übernehmen und der Kreislauf uns einen Strich durch die Rechnung macht. Daher haben wir 5 Tipps für dich, wie du sportlich durch die heißen Tage kommst.

Tipps, Sport, Sommer

  1. Nichts Neues, aber gerade bei den jetzigen Temperaturen besonders wichtig: Ganz viel trinken! Besonders bei hohen Temperaturen schwitzt du mehr und verlierst somit mehr Flüssigkeit als sonst. Wenn du Ideen brauchst, um dich ans regelmäßige Trinken zu errinern, lies dir dazu am Besten unseren Blogbeitrag mit 7 Tipps durch.
  2. Unser Herz schlägt bei gleicher Trainingsintensität durch die Hitze schneller als an kühlen Tagen. Achte daher darauf, deine Trainingsintensitiät etwas zu verringern und nicht vergessen: Lege auch regelmäßige Pausen ein.
  3. Genieß die Sonne ruhig, ABER: Trainiert wird lieber im Schatten! Am besten vermeidest du die Mittagshitze. Am Morgen ist die Luft meist noch kühl und angenehm, wenn möglich, kannst du daher dein Training in die frühen Morgenstunden verlegen.
  4. Verzichte lieber auf zu lange Baumwollkleidung und trage feuchtigkeitstransportierende Funktionskleidung. Damit unterstützt du gleichzeitig die körpereigene Klimaanlage, denn durch atmungsaktive Kleidung oder nackte Haut kann Schweiß auf der Haut verdunsten wodurch der Körper gekühlt wird.
  5. Nicht nur viel Trinken ist wichtig, sondern auch die Ernährung spielt bei den hohen Temperaturen eine wichtige Rolle. Eine vitamin- und mineralreiche Ernährung wirkt dem Verlust von Elekrolyten entgegen. Sprich: Viel Obst und Gemüse in deine Ernährung einbinden.

 

Und zu guter Letzt: Wie wäre es sonst, deine Trainingseinheit einfach mal ins Schwimmbad zu verlegen? Was auch immer du machst, hab Spaß und genieß den Sommer! Hast du vielleicht noch weitere Ratschläge, worauf man unbedingt achten sollte? Dann kommentiere gerne und lass uns deine Ratschläge wissen, wir freuen uns drauf!

Letzte Blogbeiträge

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.