MAX X PROSION
Hotline 0511 87459574 | info@maxxprosion.de
kostenloser Versand ab 20€

KEIN KONTO? JETZT REGISTIEREN

Damit du jederzeit deine Bestellungen im Blick hast.

Mallorca-Marathon 2014 - Maxxprosion-Autor Stephan berichtet
Kopf besiegt Körper – Die Hitzeschlacht von Palma 2014
Immunsystem stärken
5 heiße Tipps, um dein Immunsystem zu boosten
Hanno Feuerstake beim Hanno Feuerstake beim ProAM Hannover 2018 | MaxxprosionProAM Hannover 2018

Die Dosierung macht’s – MaxxSPORTSDRINK im Rennrad-Praxistest

Dich bei der Erreichung deiner Ziele optimal zu unterstützen ist unser Antrieb, unsere Sportnahrung so zu konzipieren wie wir es tun: Verträglichkeitsoptimiert und absout zielgerichtet.

Das geht nur, wenn wir wissen, was du eigentlich willst und brauchst! Der Austausch mit Sportlern wie dir ist für uns lebenswichtig und der Slogan „Nur im Team kann man immer besser werden!“ gilt für uns von der ersten Stunde an.

Hanno Feuerstake beim Hanno Feuerstake beim ProAM Hannover 2018 | MaxxprosionProAM Hannover 2018Sportlerfeedback hat zum Beispiel zur Entwicklung unserer praktischen und robusten Portionsbeutel geführt, die extra so konzipiert sind, dass sie ohne „Schüttverluste“ perfekt in gängige Flaschenhälse entleert werden können!

Wir freuen uns also riesig, wenn du uns an deinen Erfahrungen teilhaben lässt – so wie Hanno Feuerstake! Hanno ist ambitionierter Radsportler, ist bei vielen großen und kleinen Radsportveranstaltungen anzutreffen und hat für uns mit verschiedenen Dosierungen unseres komplett fructosefreien Sportgetränks MaxxSPORTSDRINK experimentiert:

Die Standarddosierung hilft mir nicht immer optimal weiter – also habe ich experimentiert

Ich benutze MaxxSPORTSDRINK jetzt seit über einem Jahr und bin mit der Verträglichkeit und dem Geschmack sehr zufrieden.

Als Radsportler habe ich allerdings gemerkt, dass mir die Standarddosierung nicht immer optimal weiterhilft.

Aus diesem Grund habe ich mit den Dosierungen etwas experimentiert und möchte euch gern an meinen Erkenntnissen teilhaben lassen.

Ich habe im Training einige unterschiedliche Mischungen ausprobiert.

  • 1/3 mehr (2 Messlöffel auf 500 ml Wasser)
  • 2/3 mehr (2,5 Messlöffel auf 500 ml Wasser)
  • doppelte Menge (3 Messlöffel auf 500 ml Wasser)

Mein Favorit ist die Mischung mit einem Drittel mehr

Die Mischung mit 1/3 mehr (2 Messlöffel auf 500 ml Wasser) nutze ich jetzt als Standardmischung für Einheiten im Grundlagen Training (GA1 und GA2) und im Rennen als Ergänzung zu den Gels.

Hier trinke ich immer zwischen den Gels, um mein Energielevel hoch zu halten – und weil ich nur zwei Flaschen mitnehmen kann. In einer ist dann immer Wasser und in der anderen Flasche MaxxSPORTSDRINK.

Andere Mischverhältnisse verhielten sich wie Gels

Ich habe auch Mischungen mit mehr höheren Dosierungen ausprobiert. Einmal mit zwei Dritteln mehr (2,5 Messlöffel auf 500 ml Wasser) und mit der doppelten Menge (3 Messlöffel auf 500 ml Wasser).

Beide Mischungen lieferten zwar mehr Energie, waren aber extrem süß und machten es darum notwendig, mehr Wasser hinterher zu trinken.

Zudem kam die Energie nicht so schnell in den Beinen an.

Diese Mischungen verhielten sich wie Gels bzw. Riegel.

Mein Fazit: Für verschiedene Einsatzszenarien eignen sich unterschiedliche Mischungen

Als Fazit kann ich sagen:

Je höher die Dosierung, desto mehr Energie in Form von Kohlehydraten steht zur Verfügung.

Es dauert allerdings auch länger, bis die Energie in meinen Beinen ankommt, je höher die Dosierung ist.

Für mich ist die ideale Dosierung die aus dem ersten Versuch mit einer Mischung mit einem Drittel mehr. Hiermit erziele ich den besten Effekt für mich persönlich. Es kommt tatsächlich mehr im Körper an, aber es dauert nicht so viel länger als beim empfohlenen Mischungsverhältnis.

Die beiden anderen Mischungen haben für mich nicht den gewünschten Effekt gehabt, da sie sich ähnlich verhalten wie bei Riegeln bzw. Gels. Und genauso wie bei Riegeln bzw. Gels muss man entsprechend Wasser nachtrinken und die Energiebereitstellung dauert auch länger.

Trotz allem hatte ich mit der Verträglichkeit keine Probleme, sie war durchgängig gut. Ich hatte keine Probleme mit dem Magen oder der Verdauung, bei keinem der Tests.

Soweit erstmal meine Erfahrungen. Ich hoffe dass sie auch euch helfen und ihr vielleicht auch neugierig seid, das eine oder andere auszuprobieren.

Das hoffen auch wir und freuen uns über deine Erfahrungen mit MaxxSPORTSDRINK oder einem unserer anderen Produkte! Gib uns gerne Feedback unter diesem Artikel oder per Mail oder Rezension – vielleicht können auch deine Erfahrungen anderen Sportlern weiterhelfen!

Letzte Blogbeiträge

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.